Modellbau-AG zu Besuch bei den MEF

AG einmal anders! Am 18.01.2019 hatten 19 Modellbauer der Arbeitsgemeinschaft die Gelegenheit auf Einladung des ersten Vorsitzenden der Modelleisenbahnfreunde Frankenthal e. V., Herrn Reiner Willem, deren Modelleisenbahnanlage zu besichtigen. Nach Ende der 6. Stunde radelten die begeisterten Modellbauer nach Mörsch, wo sie in Begleitung von Herrn Roß, Herrn Moos und Frau Jurkiewicz die Jugendanlage in Spur N und die große Schauanlage in der Spurgröße H0 besichtigen konnten.

Herr Willem erklärte den Modellbauern die Vorteile einer Digitalsteuerung am Beispiel der N-Spuranlage und zeigte anschließend auch, wie die digitale Steuerung mittels PC funktioniert. Anschließend demonstrierte Herr Willem, wie das Car-System funktioniert, bei dem Buse, PKWs oder LKWs wie von „Geisterhand“ gesteuert, auf den Straßen der Modellanlage fahren können. Sichtlich beeindruckt von den vielfältigen Möglichkeiten einer Digitalsteuerung kamen die Modellbauer auf den Geschmack, ihre eigene Modulanlage in Zukunft auch auf Digitalfahrbetrieb umzustellen. Weiterhin erhielten die Schüler viele Anregungen für weitere Bauprojekte, so dass dieser Besuch als Belohnung für die nun fast dreijährige tolle Arbeit an der Modellbahnanlage anzusehen ist.

Der Dank der Modellbau AG und Ihres AG-Leiters geht an Herrn Willem und seinen Vereinskollegen der Modelleisenbahnfreunde Frankenthal e. V., die diesen Besuch am Freitagnachmittag ermöglichten. Weitere Treffen zum gemeinsamen Gedankenaustausch sind geplant. (RSS)

Comments are closed.