Projekt „Schüler helfen Schüler“

Auch in diesem Jahr freut sich die Friedrich-Schiller-Schule über den großen Erfolg des vor vier Jahren gestarteten Projekts „Schüler helfen Schüler“ unter der Leitung von Frau Dipl. Sozialpäd. M. Bolze. Zusammen mit einer enorm großen Zahl von Schülerinnen und Schülern der zehnten Klassen sind in diesem Jahr zum ersten Mal auch Neuntklässler mit am Start. Gemeinsam helfen sie Schülern aller Klassenstufen Mathematik zu verstehen, Vokabeln zu lernen, Hausaufgaben zu machen oder ihre Sprachkenntnisse zu verbessern, dies alles ehrenamtlich und neben der Bewältigung ihres eigenen Schulalltages. Soviel Engagement ist bewundernswert. Honoriert wird diese Leistung durch eine Urkunde, die ihren tollen Einsatz attestiert.

Die Friedrich-Schiller-Realschule ist stolz auf alle Beteiligten des Projektes und bedankt sich bei:

Evelyn, Lais, Victoriya, Angelina F., Celine, Betül, Lena, Danuta, Mirjam, Angelina S., Judith, Zekeriya, Daniel, Valentin, Marvin, Niklas, Florian, Maike S., Kristina, Laura, Isabelle, Celine, Miray, Anastasia R., Werner, Janine, Dennis, Michael, Ben, Saedric, Jonas, Nelly, Kira, Dilara, Anastasia G., Lea-Sophie, Melissa, Lara-Jane, Murat, Carla, Saskia, Sina, Maike K., Selina (alle Klassenstufe 10) sowie

Narik, Sabrina, Lina, Leon, Elif, Silvia, Luise, Michelle, Laurence, Justus, Julia, Azra, Jasmine, Sila, Alicia, Nejla, Maya, Yasemin, Justyna, Juliane, Majda, Erich, Julien, Jennifer, Aylin, Lea, Zehra, Katharina (alle Klassenstufe 9) und Joel aus der 8. Klassenstufe. (M. Bolze)

Comments are closed.