Bundesjugendschreiben

Am diesjährigen Bundesjugendschreiben, das von Januar bis März durchgeführt wurde, haben 33 Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 8. Klassen am Wettbewerb Tastschreiben teilgenommen. Ausrichter dieses Schreibwettbewerbs ist die Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien, die Jugendorganisation vom Deutschen Stenografenbund e. V. mit Sitz in Butzbach/Hessen.

Alle Teilnehmer unserer Schule erreichten dabei die Noten „sehr gut“ oder „gut“.

Im Landesvergleich von Rheinland-Pfalz belegte Sila Irmak aus der Klasse 8 d in der Altersgruppe E (13 bis 14 Jahre) mit 1773 Anschlägen den 6. Platz von 84 Teilnehmern.

Jasmine Sabanaj, Klasse 8 d, erreichte in der Altersgruppe D (15 bis 16 Jahre) ebenfalls den 6. Platz von 59 Teilnehmern mit 1696 Anschlägen.

 

Herzlichen Glückwunsch !

Birgit Theobald

(verantwortlich für die Durchführung des BJS an der FSRS)

Comments are closed.