An der Schiller Realschule gibt es seit einigen Jahren das Projekt „Schüler helfen Schüler“ . In diesem Projekt unterstützen Schüler vor allem der neunten und zehnten Klassen freiwillig und ehrenamtlich andere Schüler bei den Anforderungen des Schullebens. Die Hilfe findet außerhalb der Schulzeit statt und richtet sich individuell nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten des Einzelnen. Sie reicht von Unterstützung bei den Hausaufgaben bis hin zu Nachhilfe in Mathematik, Deutsch oder Englisch. Dabei können die Teilnehmer auch auf eigene Erfahrungen zurückgreifen und von diesen berichten, wovon alle profitieren.

Das Projekt wird von Schülern und Lehrern gleichermaßen geschätzt. Begleitet wird das Projekt von der Schulsozialarbeiterin, Dipl. Sozialpäd. Marion Bolze, die das Projekt vor einigen Jahren auch initiierte.

Wir bedanken uns für das große Engagement unserer Schüler!!!

Leider können wir in diesem Schuljahr das Projekt “Schüler helfen Schülern” nur sehr stark reduziert anbieten. Um eine zu starke Durchmischung der Klassen zu verhindern, können sich die Schüler nur innerhalb ihrer Jahrgangsstufen unterstützen.